GameNight 2014

Am 10. Oktober 2014 trafen sich 20 Gamer, Zocker und Stubenhocker in den Jugendräumen der Christuskirche, um an fünf verschiedenen Spielstationen ihr Können zu beweisen. Das Motto dabei lautete: „Jeder gegen jeden“. So traten die Kinder zu spannenden Duellen an den einzelnen Konsolen an.

Nachdem sich die Sieger über ihre Preise, welche von Nintendo und EA gesponsert wurden, sehr gefreut haben, gab es noch viel Zeit zum freien Spielen oder auch um den ein oder anderen Betreuer herauszufordern. 

Nach einer kurzen aber ruhigen Nacht wurde die GameNight 2014 mit einem leckeren Frühstücksbüffet und der Vorfreude aufs nächste Jahr beendet.

Die Game-Night wurde unterstützt von: